Führerschein-Sehtest

Ihm Rahmen unserer augenoptischen Tätigkeit haben wir selbstverständich auch die Möglichkeit den, Ihnen einen amtlich anerkannten Führerscheinsehtest nach DIN 58220-6 für die Fahrzeugklassen A, A1, B, BE, M, L und T anzubieten und die erforderliche Bescheinigung für die amtliche Führerscheinstelle auszustellen.

Dieser Screening-Test stellt lediglich eine visuelle Eignung im Rahmen der StVO bzw. StVZO dar. Er kann somit keine Aussage darüber treffen, ob visuelle Defizite vorhanden sind und durch eine Sehhilfe ausgeglichen werden können. Wir empfehlen Ihnen daher immer, eine Refraktionsbestimmung durchführen zu lassen, um zu klären, welche Maßnahmen ggf. erforderlich sind, damit Sie wieder Natürlich Sehen können.

Für eine Durchführung bitten wir um Terminabsprache. Nutzen Sie hierzu gerne unsere Online-Terminbuchung. Bitte bringen Sie dazu Ihre aktuelle Brille/Kontaktlinsen mit, falls vorhanden, sowie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Hierfür werden etwas 10 Minuten Zeit benötigt.